Herholz

Herholz inszeniert seine Türenvielfalt auf der Impuls in Spreitenbach.
Herholz setzt mit zahlreichen Produktneuheiten in seinem etablierten Innentüren-Programm neue Akzente und eröffnet damit weitere Absatzimpulse. So verführen z.B. die neuen 3D-Türen „#1“, „#3“, „#4“ und „#24“ mit ihrem besonders exklusiven Touch. Bei diesen neuen Türmodellen besticht die einzigartige 3D-Fräsung und spielt mit den Gegensätzen sichtbar – unsichtbar. Wie aus dem Nichts erhebt sich das Türenprofil dank einer von Herholz entwickelten Frästechnik horizontal verlaufend auf dem Türblatt, um dann ausdrucksstark in eine Kassettenoptik überzugehen. Der dreidimensionale Übergang der Füllungen von der tiefen Fräsung bis hin zum völlig glatten Türblatt zeigt Tür-Design der Extraklasse.
Ganz nach eigenem Geschmack zu wohnen und dabei den eigenen Vorlieben folgen zu können ist heute Trumpf. Die Rückbesinnung auf natürliche Werkstoffe und Oberflächen liegt dabei weiter im Trend. Herholz trägt diesem Trend im Furnierprogramm durch „Tanne Roheffekt quer“ Rechnung. Dieses Furnierhighlight besticht durch seine aussergewöhnliche Farbgebung und seinem besonders samtigen Touch.
Das haptische Erleben mit allen Sinnen steht auch bei Decora im Vordergrund, dem bewährten hochwertigen CPL-Programm. Hier sprechen drei neue Dekoroberflächen mit fühlbarer Oberfläche alle Sinne an und erhöhen die Auswahl auf insgesamt 19 CPL-Designs. Als Neuinterpretation des Kultholzes Eiche überzeugt „Decora Vital Eiche Origin“ durch sein authentisches Oberflächenbild, das auch in der Variante „Decora Vital Eiche Origin quer“ mit horizontal verlaufender Optik alle Blicke in den Bann zieht. „Decora Vital Pinie Karamell“ und seine Variante „Decora Vital Pinie Karamell quer“ zeigen als Stimmungsmacher Avancen von Sonne, Bienenhonig und Bernstein. Mit „Decora Vital Pinie Arktis“ und seine Variante „Decora Vital Pinie Arktis quer“ wird skandinavisches Wohnen Realität.
Design-Vielfalt pur am Puls der Zeit ausgerichtet und mit neuester Technik ausgestattet ist das Credo, das Herholz seinen Partnern auf der Impuls in Spreitenbach vermittelt.