Die dichte Gebäudehülle von Ampack. Schont die Umwelt und das Budget

Undichte Stellen können enorme Kosten verursachen. Schon durch kleinste Fugen und Risse geht Lüftungswärme und damit wertvolle Energie verloren. Am Haus können gravierende Schäden entstehen. Das kostet früher oder später Geld, Zeit und Nerven. Die Investition in eine dichte Gebäudehülle lohnt sich in jedem Fall. Denn langfristig schont man damit die Umwelt und das Portemonnaie. Der Wert einer Immobilie bleibt länger erhalten. 

Von hochwertigen Luft- und Winddichtungen profitiert der Hausbesitzer auf mehreren Ebenen: 

– Energieeinsparung
– Keine Zugluft
– Keine Schimmelbildung
– Keine Bauschäden
– Deutlich bessere Qualität der Raumluft
– Deutlich besserer Luftschallschutz
– Effizientere Lüftungsanlagen

Ampatop® F Color: farbige, dauerhaft uv-stabile Fassadenbahnen

Die brandneuen Fassadenbahnen Ampatop® F Color mit monolithischer TPU-Beschichtung,  bestechen durch folgende Eigenschaften: alterungsstabil, UV- und farbbeständig, diffusionsoffen und dennoch wasserdicht und schlagregendicht.  Die zweilagigen, hochreißfesten Bahnen werden hinter vorgehängten Fassaden mit einem maximalen Öffnungsanteil bis zu 66 % verlegt. Sie sind für alle Dämmstoffe einsetzbar und können in fünf Standard- und diversen Sonderfarben (RAL) bestellt werden. Hinter Glasfassaden ist insbesondere ihre Temperaturbeständigkeit (-40 bis +80 Grad) von Vorteil. Natürlich eignen sich die Bahnen auch für Fassadenbekleidungen aus Holz, Streckmetall und Lochblech. 

Zur Überlappungsverklebung der Ampatop® F Color-Fassadenbahnen dient das transparente Klebeband Ampacoll® F Color. 

 

www.ampack.ch